Changelog Changelog

2.5.0 (07.12.2018):
Es ist jetzt möglich die Seite mit weiteren Parametern aufzurufen. Sowohl Zoom als auch Kartentyp können mit angegeben werden.
Z.B. https://www.koordinaten-umrechner.de/Dezimal/50.939393,6.943359?karte=EsriTopo&zoom=10
2.4.0 (16.11.2018):
NEU! Es wird jetzt ein Gitter (Grid) eingeblendet, um die Breitengrade und Längengrade auf der Karte optisch darzustellen.
2.3.2 (15.11.2018):
Für die Umrechung von und nach W3W kann nun eine vo vielen Sprachen ausgewählt werden.
Bei Gauß-Krüger (GK) Koordinaten wird nun auch die Zone angezeigt.
2.3.1 (14.11.2018):
Die Umrechnung der Schweizer und Liechtensteiner Koordinaten wurde vom alten CH1903 LV03 auf das neue CH1903+ LV95 umgestellt.
2.3.0 (14.11.2018):
NEU! Der Umrechner zeigt nun auch W3W (What 3 Words) Koordinaten an und rechnet damit in beide Richtungen und aus allen Formaten um.
Außerdem wurden die Beispiele und Eingabehilfen nun aus dem sichtbaren Text entfernt. Sie befinden sich nun im Info Symbol am Anfang der entsprechenden Zeile und werden angezeigt, wenn man mit der Maus darüber fährt.
2.2.2 (13.11.2018):
Fallback auf google bei der Adresssuche eingebaut, falls bei der ersten Suche in OSM kein Ergebnis gefunden wird.
2.2.1 (12.11.2018):
Der Maßstab der Karte wird nun auch beim Druck angezeigt. Achtung! Je nach Einstellung des Druckers und des Ausdrucks kann es hier zu Abweichungen kommen.
2.2.0 (09.11.2018):
Komplettes Redesign der Seite. Es gibt nun eine Navigation zu den Kommentaren und den Informationen, so dass diese nicht mehr unterhalb der Karte endloses scrollen benötigen.
Außerdem nimmt die Karte nun immer den kompletten Freiraum des Fensters ein. Dadurch gibt es nun insgesamt deutlich mehr Platz und es ist alles etwas aufgeräumter.
2.1.0 (07.11.2018):
Es wird nun unten links in der Karte der aktuelle Maßstab angezeigt, wie man ihn auch z.B. von gedruckten Karten gewohnt ist.
Der Maßstab passt sich beim zoomen automatisch an und kann nicht manuell verändert werden.
2.0.3 (10.10.2018):
Die Karten von bing sind nun sowohl in der Live-Ansicht, als auch im PDF-Druck wieder verfügbar.
2.0.2 (27.09.2018):
Zwar sind die Karten von google und bing leider weggefallen, aber dafür gibt es neue Karten Ansichten von Esri.
2.0.1 (26.09.2018):
Mit der Umstellung auf OSM und Leaflet gibt es dafür eine neue Funktion.
Die Koordinaten werden nun live beim bewegen der Markierung berechnet! Probiert es aus indem ihr die Markierung mit der Maus packt und zu einer anderen Position zieht.
2.0.0 (26.09.2018):
Da google leider seine maximal zulässigen Klicks pro Tag sehr stark eingeschränkt hat, sah ich mich gezwungen auf eine kostenlose Alternative umzusteigen.
Die Karte des Umrechners ist nun Leaflet und OSM basierend. Es tut mir leid, dass ich daher jetzt keine google und bing Karten mehr anbieten kann.
Ich denke aber, dass man auch so sehr gut mit dem Umrechner arbeiten kann.
Die Abfrage von Höhe , Zeitzone und Adressen läuft vorerst weiter mit google, wird aber auf Dauer vermutlich auch umgestellt werden.
1.0.0 (10.09.2018):
Umzug auf eine eigene Domain: https://www.koordinaten-umrechner.de.
Da der Umrechner mittlerweile so beliebt und viel genutzt wird, habe ich mich entschlossen ihn von der Hauptseite deine-berge.de zu trennen und ihm eine eigene Seite zu widmen.
0.9.4 (29.06.2017):
Fehler bei der Umrechnung von klassischen oder nautischen Koordinaten mit -0 behoben.
Links von dezimalen Koordinaten können nun auch negative Werte enthalten.
Zum Beispiel Madrid: https://www.koordinaten-umrechner.de/Dezimal/40.430224,-3.691406
0.9.3:
Rundungsfehler bei NAC Koordinaten korrigiert.
Reihenfolge der NAC Koordinaten geatusch.
Der erste Wert entspricht nun dem X-Wert (Ost) und der zweite dem Y-Wert (Nord), wie auch auf der Seite der Erfinder.
0.9.2:
Auch NAC Koordinaten können nun direkt per Adresse aufgerufen werden.
Der Link dazu befindet sich wie immer rechts oberhalb des entsprechenden Eingabefeldes.
Auch ein manueller Aufruf ist natürlich möglich, z.B. über https://www.koordinaten-umrechner.de/NAC/J3H7G3,RQLF29
0.9.1:
Es wurde ein Vollbildmodus integriert, bei dem oben und unten einige Elemente ausgeblendet werden.
Erreichbar ist der Vollbildmodus durch Klick auf das Symbol rechts in der schwarzen Überschrift oder durch Drücken der Taste F11.
Beendet wird der Vollbildmodus durch Drücken der Taste ESC.
0.9:
Oben links wird nun eine Historie der zuletzt angeklickten oder eingegebenen Koordinaten angezeigt.
Diese kann auch ausgeblendet werden.
0.8:
Umrechung für NAC (Natural Area Coding) hinzugefügt.
Es kann sowohl von NAC in alle anderen Systeme, als auch aus allen Systemen nach NAC umgerechnet werden.
0.7.1:
Für UTM-Koordinaten wird nun beim Verschieben des Punktes auf oder Klick in die Karte automatisch ein Link generiert der die Koordinaten enthält.
Dieser befindet sich auf dem Text rechts über der entsprechenden Eingabe.
Außerdem kann der Umrechner nun auch direkt mit UTM Koordinaten aufgerufen werden, zum Beispiel über folgende Adresse:
https://www.koordinaten-umrechner.de/UTM/31U,453210,5412211
0.7:
NEU: Jetzt kann man sich per Klick zu jeder Koordinate auch die zugehörige Zeitzone anzeigen lassen.
0.6.10:
Bei der Umrechnung von UTMREF bzw. MGRS werden nun Eingaben von Ost- und Nordwerten mit weniger als 5 Stellen automatisch auf 5 Stellen hochgerechnet.
Das auffüllen von Nullen am Anfang ist daher nicht mehr möglich. Bei der Ausgabe werden Zahlen mit weniger als 5 Stellen nach wie vor vorne mit Nullen aufgefüllt.
0.6.9:
Für Dezimalgrad und Gauß-Krüger wird nun beim Verschieben des Punktes auf oder Klick in die Karte automatisch ein Link generiert der die Koordinaten enthält.
Dieser befindet sich auf dem Text rechts über der entsprechenden Eingabe.
0.6.8:
Auch Dezimalgrad Koordinaten können nun direkt aufgerufen werden, zum Beispiel über folgende Adresse:
https://www.koordinaten-umrechner.de/Dezimal/52.519564,13.397827
Die Zahlen können natürlich geändert werden. Das Format ist: Dezimal/Lat,Lng
Beide Zahlen können dezimal (mit Punkt) oder ganzzahlig sein und müssen mit einem Komma (,) getrennt werden.
0.6.7:
Es gibt jetzt die Möglichkeit Gauß-Krüger-Koordinaten direkt aufzurufen, zum Beispiel über folgende Adresse:
https://www.koordinaten-umrechner.de/GK/3513645.135,5405311.364
Die Zahlen können natürlich geändert werden. Das Format ist: GK/Rechtswert,Hochwert
Beide Zahlen können dezimal (mit Punkt) oder ganzzahlig sein und müssen mit einem Komma (,) getrennt werden.
0.6.6:
Anzeige von berechneten Werten als kompletter Text zum leichteren markieren und kopieren nun auch für Dezimal, UTMREF und Gauß-Krüger.
0.6.5:
Beim Druck bzw. dem erzeugen eines PDF wird nun auch die Bing oder OSM Karte angezeigt, falls sie ausgewählt wurde.
0.6.4:
Anzeige von berechneten Werten als kompletter Text zum leichteren markieren und kopieren. Bisher für nautisch, historisch, CH1903 und UTM.
0.6.3:
Cursor ist zur genaueren Markierung jetzt ein Pfeil. Zudem wurde die Spitze der Markierung exakter positioniert.
0.6.2:
Fehler bei Berechnung von Gradzahlen mit -0 behoben.
0.6.1:
Fehler bei der Bestätigung der Eingabe mit Enter im Internet Explorer behoben.
0.6:
NEU: Karte kann mit Koordinaten als PDF erstellt und ausgedruckt werden.
0.5.4:
Fehler bei der Gauß-Krüger Berechnung korrigiert, wenn der Punkt auf der Karte verschoben wird.
0.5.3:
Die Genauigkeit der Gauß-Krüger Koordinaten wurde auf 3 Nachkommastellen erhöht.
0.5.2:
Das Eingabefeld lässt sich nun optional ausblenden und wieder einblenden, um die komplette Karte zu sehen.
0.5.1:
Fehler bei der Umrechnung von Gauß-Krüger Koordinaten behoben.
0.5:
Es ist jetzt auch die Umrechnung bzw. Eingabe von Gauß-Krüger Koordinaten nach dem Bessel-Ellipsoid möglich.
0.4.3:
Fehler bei der Eingabe von 08 oder 09 die zu 0 wurden behoben.
0.4.2:
Kleinere Bugs behoben. Eingabe der Gradzahl 0 jetzt möglich.
0.4.1:
Direkter Aufruf des Umrechners mit Ortssuche möglich.
Z.B.: https://www.koordinaten-umrechner.de/Adresse/Stuttgart.
0.4:
Suche nach Orten, Adressen und POIs.
0.3.2:
Kleinere Fehler behoben, automatisches Korrigieren falscher oder leerer Werte.
0.3.1:
Umrechnung von UTMREF in die anderen Systeme.
0.3:
Umrechnung aus allen Koordinatensystemen nach UTMREF / MGRS.
0.2.8:
Anzeige der Höhe der eingegeben oder angklickten Koordinaten.
0.2.5:
Integration des Umrechners in eine Karte mit Anzeige als Punkt in der Karte bei Eingabe von Koordinaten und umgekehrt.
0.2:
Umrechnung von und nach UTM mit Zonen.
0.1.1:
Abfrage der Eingabewerte mit Fehleranzeige.
0.1:
Start des Online Koordinaten Umrechners, da ich hier sehr oft Werte in nicht dezimaler Form habe.
Umrechnung von dezimalen, nautischen und klassischen WGS84 Koordinaten und CH1903 in alle Richtungen.
Anzeige von gültigen Werten und Beispieleingaben.
 
Online-Umrechner in alle verbreiteten Koordinatensysteme wie UTM, WGS, WGS84 und CH1903, Gauss-Krueger, NAC, W3W mit grosser Karte
Hier kannst du beliebige Koordinaten zueinander umrechnen und dir auf der grossen Karte anzeigen lassen. Unterstuetzte Systeme sind derzeit NAC, W3W, UTM, UTMRF/MGRS, CH1903, GK, Gauss-Krueger und WGS als Dezimal, Dezimalminuten oder in Grad, Minuten und Sekunden.

koordinaten-umrechner
Verhaltenskodex Datenschutz Impressum © 2009-2018 Tom Hofer deine-berge.de Tourenplanung, Hütten, Gipfel und viele Informationen rund um die Berge.
Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.